Elements

HANKE BROTHERS

Vielfalt, Experimentierfreude, das Ausloten neuer Grenzen, das ist das Lebenselixier der 4 Jungs Fabian, Jonathan, Lukas, David. 4 Brüder, 4 Persönlichkeiten, 4×4 Instrumente und tonnenweise Talent. Von den vier Elementen inspiriert, gab der amerikanische Comicverlag Marvel den Figuren der Fantastischen Vier jeweils eine Supermacht. Die Hanke Brothers dagegen greifen zu Blockflöte, Bratsche, Tuba und Klavier und entladen die spannungsvollen Gegensätze der Elemente in ihrem Programm »Elements«. Während sie die Grenzen musikalischer Genres ausloten, kontrastieren sie furiose Klangbilder aus der Minimal Music des Briten Oliver Davis mit sphärischen Sounds von Stephan Boehme, bevor sie das Publikum mit einer Mischung aus Pop- und Klassikklängen Aleksey Igudesmans auf eine Europareise mitnehmen.

David Hanke Blockflöten
Lukas Hanke Viola, Perkussion
Jonathan Hanke Klavier, Perkussion
Fabian Hanke Tuba, Violine

Werke von Oliver Davis, Jonathan Hanke, Aleksey Igudesman, Sören Sieg u.a.

» Video auf YouTube ansehen
» Video auf YouTube ansehen
» weiterführende Infos

SO, 16.5.21 | 11:00 | Altrheinhalle

KONZERT 5
KONZERT 7
Menü