Not only five recorders

Maurice Steger & Friends

Ein buntes Programm mit originaler Musik für 1 bis 5 Blockflöten erwartet Sie zum Abschlusskonzert der diesjährigen Edition. Die musikalische Reise der Musiker führt von Venedig über London und Paris nach Hamburg – denn sie haben Werke des Venezianers Antonio Vivaldi, des “Orpheus Britannicus” Henry Purcell und des Franzosen Josep Bodin de Boismortier im Gepäck. Theodorus Schwartzkopff und Johann Christian Schickhardt vertreten Deutschland. Außerdem haben sie nicht nur die üblichen Blockflöteninstrumente, ein Barockfagott, eine Barockharfe und ein Cembalo, die sie sozusagen im fliegenden Wechsel einsetzen. Ein sinnliches Klangspektakel mit abwechslungsreicher Barockmusik zum Ausklang erwartet Sie.

Maurice Steger Blockflöte, Cembalo & Leitung
Laura Schmid Blockflöte
Céline Pasche Blockflöte & Barockharfe
Claudius Kamp Blockflöte & Barockfagott
Max Volbers Blockflöte & Cembalo

Werke von Antonio Vivaldi, Henry Purcell, Josep Bodin de Boismortier, Theodorus Schwartzkopff & Johann Christian Schickhardt

» Video auf YouTube ansehen
» weitere Infos

SO, 16.5.21 | 15:00| Altrheinhalle

KONZERT 6
Grußwort des Bürgermeisters
Menü